Heilpraktikerin
Dagmar Klein

Willi-Brehm-Straße 6
63500 Seligenstadt
Tel: 06182-9485758
Union Deutscher Heilpraktiker Siegel

Mykotherapie – Behandlung mit Heilpilzen

Mykotherapie D. Klein, Hainburg
Der Ursprung der Pilzheilkunde liegt in der Traditionellen Chinesischen Medizin.
Seid Jahrtausenden schon werden hier die Heilpilze schon sehr erfolgreich eingesetzt.
Das Pilzpulver vom ganzen Pilz enthält ca 1000 Inhaltsstoffe.
Das sind Vitamine, ß-Glukane, Enzyme, Mineralstoffe, Triterpene, Ergosterol, Linolensäure, Sterine. u.a.
Wirkungen dieser Stoffe sind die Regulation des Immunsystems, die Hemmung des Tumorwachstums, die Entgiftung unseres Körpers.
Auch bei Bluthochdruck, Diabestes, und bei Herz-Kreislauf Erkrankungen spielen sie eine bedeutende Rolle.

Manche Pilze haben einen speziellen Organbezug, z.B wirkt der Reishi auf die Leber.
Heilpilze zählen zu den Adaptogenen, d.h sie wirken in jede Richtung ausgleichend.
Der Reishi ist hierfür ein gutes Beispiel: auf der einen Seite fördert er den Schlaf, hat aber auch tagsüber eine leistungssteigernde Wirkung.

Die Wirkung der Heilpilze ist durch zahlreiche wissenschaftliche Studien bei einer Vielzahl von Erkrankungen belegt.

Gerne können Sie mit mir in einem Beratungsgespräch in meiner Praxis in Seligenstadt klären, ob die Heilpilztherapie das Richtige für Sie und ihre Beschwerden ist.

Rufen Sie mich gerne an und vereinbaren einen Termin.