Heilpraktikerin
Dagmar Klein

Willi-Brehm-Straße 6
63500 Seligenstadt
Tel: 06182-9485758
Union Deutscher Heilpraktiker Siegel

Die Therapeutische Frauenmassage

Herz

Was ist die Therapeutische Frauenmassage?

Die Therapeutische Frauenmassage (TFM) ist eine ganzheitliche, sehr sanfte Massage, die sich fördernd auf körperliches und emotionales Wohlbefinden auswirkt.

Diese Behandlung basiert auf der Arbeit Joseph B. Stephensons (1874 bis 1956) und wird seit fast dreißig Jahren in Europa erfolgreich praktiziert. Hier hat sich insbesondere Dr. Gowri Motha, eine Gynäkologin in London, einen Namen gemacht. Ihr Wissen gibt sie an einen ausgewählten Personenkreis weiter, darunter die Heilpraktikerin Claudia Pfeifer, die als einzige Ausbilderin in Deutschland fungiert und die auch mich ausgebildet hat.

Welche Ziele verfolgt die Therapeutische Frauenmassage?

  • Die Massage dient der Förderung und Regulierung des weiblichen Zyklus durch die Harmonisierung des Hormonhaushalts. Hier kann ganz speziell auf die Zeiten des Wechsels im Leben einer Frau eingegangen werden (Pubertät, Kinderwunsch, Schwangerschaft, Wechseljahre). Unterstützend können in diesen Bereichen auch bioidentische Hormone oder pflanzliche homöopathische Mittel eingesetzt werden.
  • Die Massage hilft beim Entgiftungsprozess, indem sie den Lymphfluss anregt und Schlacken ausleitet.
  • Auch chronische Beschwerden können sich unter der Massage bessern, hier z.B. Schmerzen im Rücken-, Nacken- und Schulterbereich; Migräne, Endometriose, Schilddrüsendysbalance, Verdauungsbeschwerden u.v.m.
  • Die Massage regt die Organe im Bauchraum an, z.B. die Leber, den Darm, die Bauchspeicheldrüse, die Milz sowie die Schilddrüse, Niere und Nebenniere.
  • Die sanften Massagegriffe sorgen auf der emotionalen Ebene für Wohlbefinden und Ausgeglichenheit.

Ablauf einer Behandlung

Die Massage dauert je nach Indikation ca.30- 60 min.
Massiert wird mit Olivenöl.
Zuerst wird im Sitzen die Entgiftung unter Anregung des Lymphflusses durchgeführt. Zur Anregung des Lymphflusses kann dieser Teil der Massage  auch  allein durchgeführt werden. Bei Bedarf können sich je nach Indikation weiteren Einheiten anschließen, welche in entspannter Rücken- oder Bauchlage durchgeführt werden.

Weitere Informationen über die Stephenson Technik gibt es unter www.therapeutischefrauenmassage.de

Interessiert an dieser vielseitigen Massage?
Gerne können Sie mit mir einen Termin in meiner Praxis in Seligenstadt vereinbaren.

Besonderer Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (HWG): Den in meiner Praxis angebotenen Therapieverfahren liegen keinerlei Heilversprechen zugrunde. Aus den Texten kann weder eine Linderung noch eine Besserung eines Krankheitszustandes abgeleitet, garantiert oder versprochen werden. Bei den hier vorgestellten Behandlungsmethoden handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die wissenschaftlich noch nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden selbst.